Betty Barclay Handtaschen 2012

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Die neuen Betty Barclay Taschen sind voller Farbe, mit kräftigen, klaren Tönen für den Sommer und Herbst. “Cranberry” ist das Thema der aktuellen Saison, denn es geht vor allem um Rottöne, die sich durch die Saison ziehen wie ein roter Faden. Die Töne kommen in allen denkbaren Arten und Varianten. Selbst schwarz wird ein zentrales Thema – jedoch erst in der Betty Barclay Winterkollektion 2012. Dabei versteht es Betty Barclay, dass einfarbige Taschen besonders beliebt sind. So findet man in der aktuellen Kollektion vor allem Taschen, die in einer bis zwei Farben gehalten sind. Dadurch eröffnen sich für Trägerinnen ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten. Sobald mehrere Farben in einer Tasche sind, wird es schon schwieriger.

Doch das Verständnis für Trends besitzt Betty Barclay, schließlich handelt es sich hier um ein weltweit agierendes Unternehmen. Betty Barclay vertreibt seine Lizenzen und Produkte in mehr als 60 Länder auf der Welt. Mittlerweile hat das Unternehmen mehr als 3.500 Abnehmer für seine Mode wie die Betty Barclay Taschen. Das ist schon eine beachtliche Summe, schließlich muss man eine solche Zahl erst einmal beliefern. Die Kollektionen werden demnach immer auf das Land abgestimmt, wohin geliefert wird. Das ist ein essentieller Schritt für Betty Barclay, schließlich sind die Trends in verschiedenen Nationen unterschiedlich – nicht nur in den Schnitten und Formen, sondern vor allem in Farben.

Schau dir am besten gleich unsere Betty Barclay Taschen an.

Stefanel Taschen – klassische Sportlichkeit aus Italien

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Stefanel SpA ist eine italienische Designer-Marke, zugleich Hersteller und Händler. Stefanel kreiert Mode für Männer-und Frauen in den Segmenten Stefanel und Stef in Time. Für das Design ist derzeit jedoch das französische Design-Duo Marithé und François Girbaud zuständig. Das gleich gilt übrigens auch für die Jeans-Kollektion und die SPQRCITY Sportswear-Kollektion. Die Stefanel Verkäufe kommen in erster Linie durch das internationale Vertriebsnetz der firmeneigenen und Franchise-Läden. Insgesamt gibt es rund 750 Läden unter dem Stefanel Dach, einschließlich Verkaufsstellen in ganz Europa und in Nordamerika, dem Nahen Osten und Asien. Italien bleibt jedoch der primäre Markt für den Einzelhandel und die Bekleidung.

Zu den erfolgreichsten Produkten gehören zweifelsfrei die Stefanel Taschen. Durch den starken Wettbewerb seit Anfang des 21. Jahrhunderts – unter anderem durch Benetton und Diesel -  musste Stefanel sein Marketing neu ausrichten und anpassen.

Was gibt es zu den Stefanel Taschen zu sagen? Die Modelle sind sehr stilvoll und schlicht gehalten. Das ist auch der Grund, warum viele Stefanel als das „Italienische Marc O’Polo“ sehen. Auch Stefanel lässt sich vom modernen europäischen Look inspirieren und wählt sehr gerne sportliche Schnitte. Jedoch sind auch klassische Elemente immer vertreten. Meist besitzen die Handtaschen von Stefanel nicht mehr als zwei Hauptfarben. Auch an Verzierung spart das italienische Label fast gänzlich.

Marc O’Polo Taschen – authentische Eleganz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Marc O’Polo steht für einen entspannten, urbanen Lifestyle mit anspruchsvollen Standards. Die Vorliebe für natürliche Stoffe und Materialien ist Teil der Marke und vor allem für seine schwedischen Wurzeln. Das Universum der Marke Marc O’Polo Marke erstreckt sich über die Kollektionen Marc O’Polo Modern Casual Womenswear, Menswear und Junior, Underwear, Beachwear, Legwear, Schuhe, Accessoires, Brillen, Time, Jewelry and Fragrance. Heute ist Marc O’Polo eine der begehrtesten Premium Casualwear-Hersteller auf dem Mode-Markt. Die Geschichte von Marc O’Polo begann in Schweden und entwickelte sich sehr bald zu internationalen Erfolg.

Dafür waren die kreativen Köpfe Rolf Lind, Göte Huss und die amerikanischen Kollegen um Jerry O ‘Sheets verantwortlich, welche Marc O’Polo im Jahr 1967 gründeten.

Heute ist das Label für seinen einmaligen Stil bekannt. Marc O’Polo Taschen werden nicht nur von skandinavischen Fashionistas getragen. Das Label ist heute ein Begriff für schnörkellosen Chic und legere Eleganz. Das zeigt Marc O’Polo auch in seinen lässigen Werbekampagnen. Die Taschen eignen sich besonders gut zum Casual-Look. Hier fließen stets die Einflüsse aus College, Skandinavien und Urbanität mit ein. Das Label vermeidet stets schrille Elemente und konzentriert sich eher auf die Essentials. So wirkt der Look immer besonders authentisch uns kraftvoll.

Schau dir gleich unsere erlesene Auswahl an Marc O’Polo Taschen an.

Sind teure Taschen wirklich besser?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...


So könnte die Aussage einer jungen Modebegeisterten lauten: „Ich habe nicht genug Geld für eine Designer-Tasche, doch ich liebe das Aussehen von Longchamp Handtaschen. Was sind nun die günstigen Alternativen für ähnliche Produkte?

Dabei sollte man vorher überhaupt klären, ob es überhaupt Sinn macht, eine günstigere Tasche zu kaufen. Ist es manchmal nicht besser, etwas mehr Geld für eine qualitativ hochwertige Handtasche auszugeben, damit der Look nicht billig wirkt. Dabei haben wir folgende Erfahrung gemacht. Zwei Freunde haben eine Longchamp Tasche. Sie haben das selbe Modell, nur in einer anderen Farbe. Auch die Originalität ist unterschiedlich. Die eine Tasche war original und die andere ein Replikat. Bei Fragen, welche Tasche besser aussieht, fiel die Wahl oft auf das Replikat. Ärgerlich oder? Man kauft sich ein teures Designer Stück und dann wird es nicht einmal gedankt.

Deshalb sind wir der Meinung, dass man sich schon eine günstige Tasche kaufen sollte, schließlich geht es nicht um die Marke, sondern vielmehr um den Style, den man kreieren kann. Jedoch sollte man wissen, dass eine teure Investition auf lange Sicht gesehen günstiger sein kann, da sie länger hält. Dabei muss eine hochwertige Tasche noch nicht einmal teuer sein. Sie kann auch unter 100 Euro kosten und ewig halten. Sinnvoll ist es, ein gesundes Mittelmaß zu finden.

Roxy Taschen – Farbenfreude für den Sommer

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Was sind die Elemente des Sommers? Sonne, grüne Bäume, das blaue Meer, Hitze, Ferien, Baden und so weiter. Viele gönnen sich im Sommer eine Auszeit und fahren in die Ferien. Ein großer Teil davon fliegt in den Süden, um das mediterrane Klima zu genießen und an die besten Strände der Welt zu reisen.

Andere reisen dorthin, wo die höchsten Wellen sind, um diese zu surfen und dabei den ultimativen Kick zu erfahren. Stell dir nun vor, du kommst an den Strand mit einer Ledertasche oder einem Luxusstück: eher unpassend oder? Finden wir auch. Für den Sommer empfehlen wir die farbenfrohen Roxy Taschen. Diese eignen sich farblich und auch von der Größe bestens für den Strand. Hier kann man einfach die Strandutensilien wie Sonnencreme, Handtuch, Bikini, Flip Flops und Surf-Wax einpacken und gen Meer schlendern.

Roxy ist die Tochtermarke des australischen Surf-Labels Quiksilver. Man erkennt hier ganz klar die Zusammenhänge – vor allem in den Farben. So sind auch die Roxy Handtaschen sehr bunt gehalten und erfreuen sich an sehr leichten Materialien. Die meisten Modelle sind aus Baumwolle oder Leinen gehalten und sind demnach sehr leicht – genau richtig für einen sonnigen Tag. Das Louis Vuitton kann dann gegen Abend zum Einsatz kommen.

Wir von Günstige Handtaschen haben eine große Selektion mit allen Roxy Taschen.

Puma Handtaschen – zeitlose Klassiker

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Puma Taschen sind für Athleten, welche die beste Qualität für Taschen fordern und die wollen, dass sie auch professionell aussehen. Puma hat sich mittlerweile zu den Top-Marken im Fußball, Laufen und Fitness in den vergangenen 30 Jahren entwickelt. Schon lange gilt PUMA als Marke für Athleten.

Puma Taschen haben den Vorteil, dass sie zwar hochwertig sind, aber auf der anderen Seite auch günstiger sind, als vergleichbare Produkte anderer Marken. Die Taschen haben auch im Innenraum meist eine hervorragende Unterteilung. So gibt es für Sportler manchmal verschiedene Bereiche. Diese sind groß genug, um Utensilien für den Sport, wie Schuhe, Hose und Handtuch zu transportieren. Jedoch kann man in dem anderen Fach noch alle Dokumente für die Schule oder Uni mit sich tragen. Hefter und Ordner finden so auch ihren Platz.

Puma Taschen sind perfekte Allrounder für alle möglichen Angelegenheiten. So kann man sie auch schnell zur Freizeit- oder Schwimmtasche umprogrammieren. Der praktische Aspekt steht bei PUMA steht im Vordergrund. So wie auch die GOLA Handtaschen lassen sich auch die Produkte von Puma vom Retro-Design der 70er und 80er Jahre inspirieren. Man hat demnach immer den Anschein, als ob man in eine amerikanische Turnhalle der Flower Power Zeit kommt.

Vor einigen Jahren erlebten die Taschen vom Puma einen regelrechten Hype. Noch heute werden sie gerne getragen, was sie vor allem ihrem zeitlosen Design zu verdanken haben.

Gola Taschen – der Hype aus Großbritannien

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Sind Sie auf der Suche nach Gola Taschen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Diese Taschen sind eine der aufregendsten und beliebtesten Mode-Marken in Großbritannien, durch die Kombination von Stilen aus der Vergangenheit mit den heutigen modernen Trends. Gola Taschen sind sehr beliebt und zeugen von einer großen Nachfrage. Gola weiß: die Menschen sind ständig auf der Suche nach den besten Preisen für diese trendigen Taschen.

Was macht Gola Taschen so beliebt?

Gola Taschen kombinieren Retro-inspirierte Designs mit stilvoller Praktikabilität. Die Idee für das Design stammt letztlich aus den 70er Jahren. Dieser Erfolg geht weiter bis zum heutigen Tag. Diese modernen Retro-Taschen sind aus einem besonders starken und haltbaren PVC Material gefertigt. So bleibt der Innenraum auch an regnerischen Tagen trocken und bleibt geschützt.

Eines der beliebtesten Stücke ist die Gola Redford Rekord Umhängetaschen. Sie gibt es in einer Reihe von aufregenden Farben und einzigartigen Designs. Die Farben sind im kontrastierenden Retro-Stil, einem Haupt-Reißverschluss, einer inneren Reißverschlusstasche, sowie ein komplett gebrandetes Futter. Im Gegensatz zur gewöhnlichen Messenger-Tasche umfasst die Redford ein großes gedrucktes Gola Logo auf der Vorderseite und einen verstellbaren Schultergurt.

Einige andere Lieblings- Gola Taschen mancher Damen sind die Gola Tado, Gola Classics Holdall und Gola Classics Bronson, sowie die Gola Johansson Taschen. In unserer Selektion findest du bestimmt eine Reihe günstige Gola Taschen.

Tommy Hilfiger Taschen – der moderne College Look

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Die Tommy Hilfiger Corporation ist eine Multi-Milliarden-Dollar schwere globale Bekleidungs-Marke, die eine der bekanntesten und stärksten Marken in der Mode ist. Seit 1985 hat das Unternehmen eine äußerst große Kundenbasis mit breiter demografischer Ausdehnung aufgebaut. Die einzigartige Herangehensweise an Mode und Styling hat der Marke zu seinem Erfolg verholfen.

Im Jahr 2005 feierte das Label seinen 20. Geburtstag. Die Strategie des Unternehmens wurde von Hilfiger so entwickeln, um einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen und das Label somit zu einer echten Lifestyle-Marke zu entwickeln. Das überlegene Styling, die Qualität und der klar erkennbare Style machen die Mode und Tommy Hilfiger Handtaschen zu Must Haves für den Alltag.

Seit seiner Gründung im Jahr 1985 verfolgt der Designer mit seiner Menswear- und Womenswear-Linie strikt dem “Fresh American Style”. So wurde der Style an Colleges und Highschools zum Dresscode der jungen Avantgarde. Dieses Image hat Tommy Hilfiger bis heute behalten.

Auch die Tommy Hilfiger Taschen erinnern stets an den College-Look, durch eine klassische, aber dennoch sportliche Note. Auch in klassischen Ledertaschen findet man oft die Farbgebungen „blau-rot-weiß“ wieder. Einige Modelle besitzen auch ein Label-Stiching an der Außenseite, welches dem Träger sofort die Marke vermittelt. Unter der Kollektion befindet sich auch sehr klassische Taschen, die sich besonders gut zum Casual-Look eignen.

Black Lily – die zwei Ichs einer Frau

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Black Lily wurde im September 2007 von June Maria Stevn gegründet. Am 01.01.2012 trat Lene Boesen dem Unternehmen als Partner und Sales-Direktor bei. Heute wird das Unternehmen von Lene, Juni und einem wunderbaren Team von 5 Personen, einschließlich Design, Produktion, QC, Marketing, Vertrieb und Lager / Lieferungen, geführt. Nur die absoluten Fans der Marke wissen, dass Black Lily in einem alten Hinterhof in Aarhus, Dänemark, gestartet wurde. Das Büro heute sieht etwas anders aus. Es ist ganz in weiß gehalten, mit groben Decken, Kamin, weißen Betonböden und nicht zuletzt besitzt es einen schönen und gemütlichen Showroom.

Black Lily hat es sich zur Aufgabe gemacht, Zubehör und Taschen zu einzigartigen Preisen in Bezug auf Qualität und Individualität zu gestalten. Doch was hat es mit dem Name auf sich? Das Label möchte den Kontrast in der Kombination mit Namen und Logo wahren. Die “Lilie” selbst ist weiblich, zerbrechlich und organische, wobei “schwarz” eher die Rauheit, Unabhängigkeit und Coolness verkörpert. So verkörpern die Black Lily Taschen das Universum von zwei Mädchen. Der Name und das Logo repräsentiert diese beiden Persönlichkeiten: 1. Die schwarze Fashionista: eine raue, kantige und modische Art von Mädchen. 2. Die Lily, das Boheme: das weibliche, bunte, fröhliche und entspannte Mädchen. An diesen Elementen orientiert sich das Design der Marke.

Black Lily bietet eine breite Palette an Taschen aus Fell Muffs, groben Leder und harten Metalldetails. Schau dir am besten gleich unsere Black Lily Taschen an.

Günstiger Handtaschen vs. Designer Taschen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Eine Handtasche ist für die meisten Frauen das ultimative Accessoire. Dies ist der Grund warum die Stücke Jahr für Jahr das meistverkaufte Zubehör der Modebranche sind. Hand aufs Herz: Die meisten Frauen finden das Tragen der richtigen Handtasche als schnellsten Weg, ein modisches Statement zu machen. Eine Designer-Tasche ist meist das: “Hey schau mich an und was ich auf meiner Schulter trage.

Die teuren Designer-Handtaschen haben sich zu einem Status-Objekt entwickelt. Dabei kommt es nicht darauf an, um welchen Typ Frau es sich handelt: eine Karriere Frau, berufstätige Mutter, Ehefrau oder junge Dame. Viele Frauen sind jedoch nicht in der Lage, sich eine solche Tasche für über 1000 Euro zu leisten. Deshalb gibt es gute Alternativen: die günstigen Handtaschen. Viele müssen wissen, dass man bei den teuren Handtaschen nur den Name eines Designers mitbezahlt. Auch viele Marken lassen die Handtaschen aus qualitativer Handarbeit fertigen. Die Qualität bleibt somit gleich und ist adäquat zu denen der großen Designer.

Der Grund dafür ist, dass viele Marken ihre Handtaschen in den selben Fertigungsstellen herstellen lassen. Danach geht es dann nur noch weiter zu den Werkstätten, in denen die Logos und Embleme angebracht werden. Wenn du durch unser Sortiment schaust, siehst du auch, wo die Gemeinsamkeiten liegen.

Ihr seht, günstige Handtaschen sind eine gute Alternative zu den teuren Designer-Stücken.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

Nach oben scrollen