Betty Barclay Handtaschen 2016

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,17 von 5)
Loading...

Betty Barclay Handtaschen 2016
Die neuen Betty Barclay Taschen sind voller Farbe, mit kräftigen, klaren Tönen für den Sommer und Herbst. „Cranberry“ ist das Thema der aktuellen Saison, denn es geht vor allem um Rottöne, die sich durch die Saison ziehen wie ein roter Faden. Die Töne kommen in allen denkbaren Arten und Varianten. Selbst schwarz wird ein zentrales Thema – jedoch erst in der Betty Barclay Winterkollektion 2016. Dabei versteht es Betty Barclay, dass einfarbige Taschen besonders beliebt sind. So findet man in der aktuellen Kollektion vor allem Taschen, die in einer bis zwei Farben gehalten sind. Dadurch eröffnen sich für Trägerinnen ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten. Sobald mehrere Farben in einer Tasche sind, wird es schon schwieriger.

Doch das Verständnis für Trends besitzt Betty Barclay, schließlich handelt es sich hier um ein weltweit agierendes Unternehmen. Betty Barclay vertreibt seine Lizenzen und Produkte in mehr als 60 Länder auf der Welt. Mittlerweile hat das Unternehmen mehr als 3.500 Abnehmer für seine Mode wie die Betty Barclay Taschen. Das ist schon eine beachtliche Summe, schließlich muss man eine solche Zahl erst einmal beliefern. Die Kollektionen werden demnach immer auf das Land abgestimmt, wohin geliefert wird. Das ist ein essentieller Schritt für Betty Barclay, schließlich sind die Trends in verschiedenen Nationen unterschiedlich – nicht nur in den Schnitten und Formen, sondern vor allem in Farben.

Schau dir am besten gleich unsere Betty Barclay Taschen an.

Nach oben scrollen