Sind teure Taschen wirklich besser?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Sind teure Taschen wirklich besser?
So könnte die Aussage einer jungen Modebegeisterten lauten: „Ich habe nicht genug Geld für eine Designer-Tasche, doch ich liebe das Aussehen von Longchamp Handtaschen. Was sind nun die günstigen Alternativen für ähnliche Produkte?

Dabei sollte man vorher überhaupt klären, ob es überhaupt Sinn macht, eine günstigere Tasche zu kaufen. Ist es manchmal nicht besser, etwas mehr Geld für eine qualitativ hochwertige Handtasche auszugeben, damit der Look nicht billig wirkt. Dabei haben wir folgende Erfahrung gemacht. Zwei Freunde haben eine Longchamp Tasche. Sie haben das selbe Modell, nur in einer anderen Farbe. Auch die Originalität ist unterschiedlich. Die eine Tasche war original und die andere ein Replikat. Bei Fragen, welche Tasche besser aussieht, fiel die Wahl oft auf das Replikat. Ärgerlich oder? Man kauft sich ein teures Designer Stück und dann wird es nicht einmal gedankt.

Deshalb sind wir der Meinung, dass man sich schon eine günstige Tasche kaufen sollte, schließlich geht es nicht um die Marke, sondern vielmehr um den Style, den man kreieren kann. Jedoch sollte man wissen, dass eine teure Investition auf lange Sicht gesehen günstiger sein kann, da sie länger hält. Dabei muss eine hochwertige Tasche noch nicht einmal teuer sein. Sie kann auch unter 100 Euro kosten und ewig halten. Sinnvoll ist es, ein gesundes Mittelmaß zu finden.

Nach oben scrollen