Stefanel Taschen – klassische Sportlichkeit aus Italien

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Stefanel Taschen - klassische Sportlichkeit aus Italien
Stefanel SpA ist eine italienische Designer-Marke, zugleich Hersteller und Händler. Stefanel kreiert Mode für Männer-und Frauen in den Segmenten Stefanel und Stef in Time. Für das Design ist derzeit jedoch das französische Design-Duo Marithé und François Girbaud zuständig. Das gleich gilt übrigens auch für die Jeans-Kollektion und die SPQRCITY Sportswear-Kollektion. Die Stefanel Verkäufe kommen in erster Linie durch das internationale Vertriebsnetz der firmeneigenen und Franchise-Läden. Insgesamt gibt es rund 750 Läden unter dem Stefanel Dach, einschließlich Verkaufsstellen in ganz Europa und in Nordamerika, dem Nahen Osten und Asien. Italien bleibt jedoch der primäre Markt für den Einzelhandel und die Bekleidung.

Zu den erfolgreichsten Produkten gehören zweifelsfrei die Stefanel Taschen. Durch den starken Wettbewerb seit Anfang des 21. Jahrhunderts – unter anderem durch Benetton und Diesel –  musste Stefanel sein Marketing neu ausrichten und anpassen.
Was gibt es zu den Stefanel Taschen zu sagen? Die Modelle sind sehr stilvoll und schlicht gehalten. Das ist auch der Grund, warum viele Stefanel als das „Italienische Marc O’Polo“ sehen. Auch Stefanel lässt sich vom modernen europäischen Look inspirieren und wählt sehr gerne sportliche Schnitte. Jedoch sind auch klassische Elemente immer vertreten. Meist besitzen die Handtaschen von Stefanel nicht mehr als zwei Hauptfarben. Auch an Verzierung spart das italienische Label fast gänzlich.

Nach oben scrollen