Taschen in Grau


 

Taschen in Grau – super schick oder für graue Mäuse?

In der Mode gibt es sehr umstrittene Themen_ nicht nur wenn es um Outfits geht, scheiden sich die Geister. Vor allem bei Farben haben Modefans oft geteilte Meinung. Eines der besten Beispiele ist der Farbton Grau. Dieser wird von manchen als Look für graue Mäuse gesehen. Das ist nicht unberechtigt, schließlich trugen die Damen in den 80er und 90er Jahren in Deutschland oft graue Hosenanzüge oder Röcke – vor allem im Geschäftsalltag.

Doch viele Fashionistas haben Grau schon längst als geeigneten Farbton für die Basis eines Outfits gesehen. Grau besitzt im Gegensatz zu anderen Farbtönen keine „Buntheit“, was ihn im Outfit nicht dominant wirken lässt. So kann man Taschen in Grau sehr gut zu allen denkbaren Farben kombinieren, ohne das ein eigenartiger Look entsteht.

Nach oben scrollen